Ich fotografiere jetzt seit etwa 30 Jahren und genauso lange mache ich auch schon Portraits.

Fotografieren ist meine Leidenschaft aber nicht mein Hauptberuf.

Neben den bezahlten Aufträgen setze ich nebenbei auch meine eigenen künstlicherischen Projekte um. So ist vor allem in den letzten 5 Jahren seit dem ich mein eigenes Studio habe, eine Menge Erfahrungen in allen Arten der Portrait-Fotografie hinzugekommen.

Meine Motivation Fotografie als Nebenerwerb zu betreiben hat viel mit dem Spaß zu tun, wenn ich sehe, wie sich Menschen über gute Bilder von sich erfreuen.

Die wichtigste Voraussetzung um gute Portraits zu machen, ist dem Menschen der in mein Studio kommt, eine Umgebung zu schaffen, in dem er/sie sich wohlfühlt. Deshalb wird jeder Kunde wie ein Gast in meinem Studio behandelt.

Und natürlich muß der Fotograf auch seine Technik beherrschen. Und ich bin ein bißchen stolz sagen zu können, das die große Mehrheit der Kunden mit den Bildern direkt aus der Kamera zufrieden sind, ohne dass eine Nachbearbeitung notwendig wird.

Und sollten Sie selbst einmal mal etwas über die Digital-Fotografie lernen wollen, dann lüfte ich gerne für Sie die Geheimnisse von Brennweite, ISO, Blende, Belichtungszeit, Tiefenschärfe, Blitzsynchronisation etc. und erstelle Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für einen Workshop.

Gruß - Dirk B.